31.03.2014

Extreme Drummers Universe Festival mit Hannes Grossmann, Sebastian Lanser und Manu Lotter

Allen Freunden der härteren Gangart sei am kommenden Samstag das Extreme Drummers Universe (EDU) Festival ans Herz gelegt. Gleich drei Mal schlägt es in Leipzig auch TAMA Alarm, denn folgende Endorser werden ihren rhythmischen Teil dazu beitragen:

Als Paukenschlag-Opener starten Hannes Grossmann und Sebastian Lanser im „Drum Illuminati“ Duo bereits um 12:00 Uhr. Die Verbindung von Groove, Musikalität und Technik steht bei den beiden Rhythmusfanatikern an erster Stelle. Mit ihrem neuen Projekt "Drum Illuminati" erweitern sie ihre Vorliebe für schnelle Double Bass Patterns und vertrackte, polyrhythmische Grooves, die auch ihre beiden Bands Obscura (Grossmann) und Panzerballett (Lanser) auszeichnet. Pünktliches Erscheinen lohnt sich daher auf jeden Fall.

Um 16:30 Uhr wird dann Manu Lotter von The Bellerophon Project (Ex-Farewell To Arms) die Bühne entern und den Zuschauern hartes, progressives Metal-Drumming um die Ohren schmettern. Die beiden ersten Singles von The Bellerophon Project haben in wenigen Wochen fünfstellige Klickzahlen auf YouTube erzielt. Sicher wird Manu zahlreiche Elemente dieser „nerdy instrumental music from Europe“ auch in seine Performance einbauen.

Extreme Drummers Universe Festival 2014
5. April 2014
11:00 Uhr - 20:00 Uhr
Leipzig, Riverboat
www.extremedrummers.com

Von: Marcus Lipperer, Toni Opl