24.01.2011

Fazit NAMM SHOW 2011 - Videos jetzt online

Vier Tage volles Programm mit allerlei Neuigkeiten aus der Musikinstrumentenbranche, dazu eine Menge Prominenz, ein attraktives Rahmenprogramm und durchgehend schönes Wetter – das Fazit für eine der wichtigsten Musikmessen weltweit fällt durchweg positiv aus.

Bei Tama gab es besonderen Grund zur Freude: Die neue Speed Cobra erhielt vom Music & Sound Retailer Magazin den Award für das beste Percussion Zubehör 2010. Herzlichen Glückwunsch!
Neben Produktneuheiten, wie den Tama Serien Silverstar und Swingstar oder Meinls Classics Custom Cymbals, kam auch der Starfaktor nicht zu kurz: Ob Simon Phillips, Mike Portnoy und Kenny Aronoff am Tama Stand, oder Dave Lombardo, Shawn Drover und Charlie Benante bei Evans – jede dieser lebenden Trommellegenden nahm sich eine Menge Zeit, um den zahlreichen Autogrammwünschen gerecht zu werden.

Neben der etablierten Rock- und Metalgilde sorgte auch ein junger deutscher Jazzdrummer international für Aufsehen: Florian Alexandru-Zorn präsentierte mit einer eindrucksvollen Live-Performance sein erfolgreiches Lehrbuch „Die Kunst des Besenspiels“ jetzt auch in englischer Sprache. Mehr Infos hierzu auf www.besenspiel.de.

Von: Marcus Lipperer