10.06.2015

Jetzt kommt Farbe ins Spiel: neue Limited Editions von TAMA

TAMA bringt im Juni eine Reihe von farblich ausgefallenen, limitierten Sondermodellen auf den Markt. Den Anfang machen hierbei vier neue Vertreter der Metalworks Snare Drum Serie. Die 1,2 mm starken Stahl-Snares sind jetzt in den Finishes „Satin Indigo Metallic“ und „Satin Orange Metallic“ verfügbar – und zwar jeweils in den Größen 14" x 6,5" und 10" x 5,5". Die Full-Size-Variante (€ 239,- OLP*) bietet Guss-Spannreifen, Black Nickel Hardware und ein Evans Black Chrome Schlagfell, beim kleineren 10"-Modell (€ 177,- OLP) finden sich Triple Flanged Hoops, Chrom-Hardware und eine MC69 Einzeltomhalterung, mit der sich die 10“-Snare an jedem beliebigen Stativ befestigen lässt.

Auch in Sachen Drum-Hocker kann man sich jetzt farblich dezent von der Masse absetzen: Die Modelle Wide-Rider und Round Rider Flat Top aus der erfolgreichen 1st Chair Serie gibt es jetzt in den Farbvarianten „Dark Olive“ und „Stone Gray“. Bei den limitierten Versionen handelt es sich um die Trio-Ausführung mit drei Beinen, Drehspindel und dem patentierten „Sit Tight & Rocklok“-System. Preislich liegt der Wide-Rider bei € 199,- OLP, der Round-Rider Flat Top bei € 151,- OLP.

Alle neuen Limited Editions sind ab Mitte Juni im Fachhandel erhältlich.

*OLP = offizieller Listenpreis

Von: Toni Opl