31.10.2008

Superdrumming 2008 - ein Wochenende der Superlative!

Dass das Drumhouse international mithalten kann, hat es am Superdrumming-Wochenende bewiesen: Großartige Stimmung und ein spürbar begeistertes Publikum zeichneten das Superdrumming Wochenende aus. Ein Line-Up aus hochkarätigen Drummern machte das professionell organisierte Festival zu einem Event, an das sich die zahlreichen Besucher sicher noch lange und gerne erinnern werden. Und es geht weiter: ?Wir haben schon viele neue Ideen für das nächste Superdrumming Festival zum 20-jährigen Drumhouse Jubiläum in 5 Jahren?, meint Organisator Gerhard Jessl vom Drumhouse in Gmunden.

Da so viel Engagement eine Auszeichnung verdient, überreichte Artist Relation Manager Stephan Hänisch dem Veranstalter Gerhard Jessl ein, von allen am Superdrumming anwesenden Meinl Musikern unterschriebenes, gerahmtes Becken ? den Meinl Award.

Regen Andrang gab es am Meinl-Ausstellerstand während der Autogrammstunden zu bewältigen. Hier nutzten die umschwärmten Meinl Artists jede Gelegenheit ihre gute Laune auch vor ihrer Umgebung nicht geheim zu halten.

Über eine Stunde lang begeisterte auch Simon Phillips an die 800 Zuschauer mit seiner Virtuosität am Schlagzeug, einem Tama Bubingaset!

Von: Stefan Stillrich