19.03.2014

TAMA 40th Anniversary Drum Festival mit Jonny König

Wir freuen uns sehr, Jonny König als Artist für das TAMA 40th Anniversary Drum Festival ankündigen zu dürfen. Jonny ist seit 2013 Drummer der Söhne Mannheims und sorgte im letzten Jahr mit der Schlagzeug-Vertonung von Edmund Stoibers „Transrapid“-Rede für reichlich Wirbel in der Szene. Das zugehörige YouTube-Video hat bis heute über 730.000 Klicks, es folgten haufenweise Interviews und TV-Auftritte, unter anderem bei TV TOTAL.

Jonny begann im Alter von 8 Jahren mit Schlagzeugunterricht, erste Band-Erfahrungen sammelte er mit 12 im Punkrock- und Alternative-Genre. Zudem hat er als Teenager mit Gitarren-, Klavier und Gesangsunterricht sowie dem Schreiben eigener Songs angefangen. Nach Abitur und Zivildienst ging Jonny zum 10-Wochen-Studium an das Drummer's Institute in Düsseldorf, bevor er 2009 den „Popkurs“ in Hamburg absolvierte und zum Studium an die Popakademie Baden-Württemberg ging.
 
Heute spielt Jonny nicht nur bei Söhne Mannheims, sondern schreibt auch eigene Snare-Etüden, Playalongs und Schlagzeug-Stücke, er hat mehrere Werbe- und Kurzfilme vertont, war bei Theater- und Musicalproduktionen als Drummer und Songwriter involviert und gibt Schlagzeugunterricht. Auf dem Festival wird Jonny unter anderem auch „Stoiber on Drums“ live spielen.

Von: Toni Opl