25.09.2009

TAMA mit verbesserter Hardware

Stolz präsentiert TAMA die beiden verbesserten Hihat- und Galgenbeckenständer.

Der überarbeitete Hihatständer, HH75WN, wurde durch die neugestaltete Trittplatte dem Design der „Iron Cobra Junior“ angepasst. Zusätzlich befinden sich jetzt Nylonmuffen an den Standfüßen, welche Geräusche vermeiden und einen leichtgängigen Aufbau ermöglichen. Um die bestmöglichste Position der Hihat zu finden, wurde sie mit drehbaren Füßen ausgestattet. Bereits bei der Iron Cobra Hihat bewährt hat sich die Spezialmutter aus Metall und Kunststoff, die das Lösen der Zugstange während des Spielens verhindert. Unverändert bleibt auch die bereits bekannte 5-Weg Tension Einstellung bei dieser überarbeiteten Version erhalten.

HC73BWN
, so lautet der neu überarbeitete Galgenbeckenständer. Neu daran ist das Quick-Set Cymbal Mate, das schnelles Abnehmen und Anbringen der Cymbal Mates gewährleistet. Kein lästiges Schrauben mehr, sondern durch Drücken der roten Flügel des Quick-Set Cymbal Mates ist ein Tausch des Beckens in Sekunden möglich. Der bereits bekannte Quick Set Tilter, für die stufenlose Winkeleinstellung des Beckens, bleibt natürlich auch bei der neuen Version erhalten. Eine weitere Besonderheit stellen die Nylonmuffen dar, die an den Standfüßen Geräusche vermeiden und einen leichten Aufbau ermöglichen. Bei Transport oder bei Platzproblemen auf der Bühne kann dieser Galgenständer auch problemlos zum geraden Beckenständer umgewandelt werden. Der Galgen weist eine Länge von bis zu 450 mm auf.