31.01.2006

Tama Starclassic Bubinga

Es wurde Zeit für ?etwas? Neues in der Schlagzeug Branche. TAMA hat dieses ?etwas? im afrikanischen Bubinga Holz gefunden, welches zu 53% härter ist als Birke und Ahorn. Akustisch gesehen bietet Bubinga eine sehr interessante Besonderheit... ein absolut scharfer und aggressiver Attack vermischt sich hier mit unglaublich dunklen und kräftigen Tönen. Es ist unerklärlich, aber dieses Holz vereint wirklich beide Eigenschaften! Die neuen Bubinga Kessel sind etwas dicker als die Ahorn Kessel gebaut. TAMA hat sich dazu entschlossen, um den Bubinga-Sound voll auszuschöpfen. Die Außenlage Ahorn dient lediglich dazu, das Set in einer großen Farbpalette anzubieten.

 

Die ersten Sets in Ultraviolet Sparkle stehen ab sofort im Handel.

 

Weitere Infos findest du ... hier ...

Von: Stefan Stillrich